Allgemein Toggle

Neue Mitglieder im SV

Neue Mitglieder im SV

Wir begrüssen ganz herzlichst unsere neuen Mitglieder im Schäferhundeverein Obernburg.

  • Gabriela Schäfer mit Zita z Berounské bašty

    Die gebürtige Tschechin hat bereits seit einigen Jahren Erfahrungen im Hundesport und hat sich mit Ihrer Schäferhündin Zita bereits bestens im Verein integriert.

  • Hendrik Faber

    Hendrik bringt als Diensthundeführer bei der Polizei ebenfalls einiges an Erfahrung mit in den Verein. Auch seine Qualitäten als Figurant kommen dem Verein zugute.

  • Andreas Hohm mit Ahsoka vom Eisenbacher Land

    Andreas ist mit seiner jungen Schäferhündin Anfänger im Hundesport. Mit Hilfe unserer Übungswarte Roland und Felix wird Andreas mit seiner Hündin Schritt für Schritt in den Hundesport eingeführt.

Wir wünschen allen neuen Mitgliedern viel Spass beim Schäferhundeverein Obernburg.

Einen Beitrag schreiben

3 Beiträge

Renata Weber - 28. Okt, 2013 - Antworten

Hallo liebe SV’ler,
ich hätte da mal eine Frage: Kann ich nur mit einem Schäferhund in den Verein eintreten? Ich habe einen Eurasier-Rüden im Alter von 2 Jahren und würde gerne etwas mit dem Hund arbeiten.
LG Renata

Frank - 28. Okt, 2013 - Antworten

Hallo Renata,
zunächst vielen Dank für Deine Interesse am SV OG Obernburg. Der Beitritt in den Verein ist nicht zwingend an einen Schäferhund gebunden. Wir haben einige Mitglieder die im Besitz anderer Hunderassen sind.
Was das Arbeiten betrifft: Welche Vorstellungen hast Du davon? Wenn Du damit Agility meinst, können wir Dir leider nicht weiterhelfen. Wir beschränken uns auf die Unterordnung, Begleithundeausbildung und Schutzdienstausbildung. Letzteres würde bei einem Eurasier aber wohl eher nicht in Frage kommen. Du kannst Dich jederzeit auch an unseren Übungsstunden persönlich informieren.

Gabriela - 17. Okt, 2013 - Antworten

Vielen DANK !!! Bin auch super glücklich bei Euch zu sein 🙂 Prima Atmosphäre, Teamarbeit und Freundlichkeit 🙂 Und endlich ein Hundeplatz, wo der Hund nicht als Sportgerät genutzt wird, sondern alsbester Freund des Menschen behandelt wird 🙂 Natürlich begeistert mich auch die Arbeit der Polizei…!!!