Allgemein Toggle

Wesensbeurteilung u. IGP 2019

Wesensbeurteilung u. IGP 2019

Seit 01.01.2019 gilt bekanntlicherweise die neue Prüfungsordnung und die Wesensbeurteilung. Hier nun ein paar Details zu den Änderungen:

Wesensbeurteilung für Hunde im Alter von 9-13 Monaten

Der Charakter oder das Wesen ist eine im Standard des Deutschen Schäferhundes hinterlegte Eigenschaft. Die in der Wesensbeurteilung getroffenen Aussagen und Anforderungen dienen vorrangig dem Nachweis umweltsicherer und gesellschaftsverträglicher Hunde. Sie werden aber auch als Ergänzungsprüfung für die Gebrauchshundeanforderungen herangezogen. Die Wesensbeurteilung umfasst die Feststellung von Verhaltenseigenschaften des Hundes, die sich auf der Grundlage erblicher Anlagen unter dem Einfluss der bereitgestellten Aufzucht-, Entwicklungs- und Haltungsqualitäten offenbaren.

Die komplette Beschreibung zur Wesensbeurteilung findet Ihr auch auf den Seiten des Hauptvereines unter folgendem Link: https://www.schaeferhunde.de/it/der-deutsche-schaeferhund/zuchtanlagenpruefung/

Im folgenden Video des SV wird der Ablauf der Wesensbeurteilung detailiert gezeigt.

Prüfungsordnung IGP 2019

Die neue Prüfungsordnung könnt Ihr hier downloaden

Einen Beitrag schreiben