Aktuelle Informationen

Liebe Vereinsmitglieder,

mittlerweile sind sehr viele Menschen darüber verunsichert was mittlerweile erlaubt und verboten ist, nach Informationen der bayerischen Landesregierung möchte ich Euch über den aktuellen Stand zum Thema Corona und das aktuelle Vereinsleben, sowie weitere Themen informieren:

  1. Verhalten im Vereinsbetrieb
    Es gelten weiterhin die Distanzregeln von 1,5 Metern Abstand. Bitte haltet Euch daran, sollte das nicht umgesetzt werden wird dies Konsequenzen haben.
    Es ist weiterhin eine Anwesentheitsliste zu führen. Alle Anwesenden sind verpflichtet sich dort einzutragen und die Anwesentheit mit der Unterschrift zu bestätigen.
    Das Vereinsheim darf weiterhin nur vom Wirtschaftsdienst und dem Vorstand/Übungswart betreten werden. Speisen und Getränkeausgabe nur über den Wirtschaftsdienst. Der Wirtschaftsdienst hat innerhalb des Vereinsheimes und bei Ausgabe von Speisen und Getränken Handschuhe zu tragen. Im Freien besteht bei Einhaltung der Abstandsregelung keine Maskenpflicht.
    Nach der Benutzung von Sanitäreinrichtungen sind diese zu desinfizieren.

  2. Wirtschaftsdienst
    Damit das Vereinsleben auch weiterhin, wenn auch unter erschwerten Bedingungen, stattfinden kann, ist der Einsatz eines Wirtschaftsdienstes unerlässlich. Bitte tragt Euch im Kalender, der an jeder Übungsstunde an der Tonne bereit liegt, ein. Sollte an Übungstagen kein Wirtschaftsdienst eingetragen sein, bleibt das Übungsgelände geschlossen.

Als Vorstand bin ich dazu verpflichtet, das die aufgestellten Regeln eingehalten werden. Bei Verstössen werde ich von den zuständigen Stellen in die Pflicht genommen. Deshalb bitte ich um Euer Verständnis und die Einhaltung der Regeln.

Schreibe einen Kommentar